News und Änderungen beim online-Systembrett

Auf dieser Seite bist du immer ganz vorne dabei! Hier berichten wir über Veränderungen, Innovationen, Aktionen und Vorhaben.

Hier findest du wichtige Informationen, die deine Arbeit mit dem online-Systembrett erleichtern, verbessern und erweitern! Schmökere doch mal ein bisschen durch! Gut investierte fünf Minuten!

Wenn du Fragen und/oder Anregungen hast, sind wir – wie immer – sehr gern für dich da.
Mail an support@online-systembrett.com genügt, und schon sind wir zur Stelle!

Neuerungen Februar 2024:

Stapelreihenfolge der Flächen jetzt beliebig änderbar

Die Flächen können nun in beliebiger Reihenfolge gestapelt werden. Sie entstehen beim Erstellen jeweils eine über der anderen. Und mit der rechten Maustaste (Kontextmenü) kannst du einfach die Flächen ganz nach oben oder ganz nach unten schicken.

So bist du in der Gestaltung von Vorlagen und Standardformaten NOCH flexibler!

Transparente Figuren

Transparente Figuren bieten eine Vielzahl von neuen Möglichkeiten:

  • Verstellt? Verschleiert? Verdeckt? Verwechelt?
  • Elementen das 'Gewicht' nehmen
  • Das 'Dahinterstehende' sehen
  • 'Geister' sichtbar machen
  • Sichtbar machen, was der 'innerste Kern' ist

DIR und deinen Klient:innen fällt sicher noch mehr ein!

Transparente Helferlein

Selbstverständlich können auch alle Helferlein transparent werden. Besonders interessant ist das bei Blockaden/Trennwänden.

Transparente Flächen

Die neuen Transparenten Flächen bieten gleich zwei Vorteile. Nicht nur können durch transparente Flächen die 'Schnittmengen' nun sichtbar gemacht werden. Durch das Anordnen von transparenten Flächen über andersfarbigen transparenten oder vollfarbigen Flächen kann die Flächenfarbe vielfältig variiert werden.

Coach schaltet Bezeichnungen für alle

Ab sofort übernimmt der Coach das Ein- und Ausblenden von Namensschildern. Eine Sache weniger, um die sich Klient:in kümmern muss.

Flächen- und Figuren-Bezeichnungen getrennt schaltbar

Die Namensschilder können nun auch getrennt geschaltet werden - je nachdem, ob man nur die Flächenbeschriftungen oder die Namensschilder von Figuren und Helferlein schalten möchte. Und natürlich kann man weiterhin alle Schilder auf einmal ein- oder ausschalten.

Einrastpunkte für präzises Drehen aller Elemente

Der Schieberegler für das Drehen von Figuren, Flächen und Helferlein hat nun 'Einrastpunkte' bekommen. Einfach anklicken und das Element wird um 45/90/135 oder 180 Grad in die eine oder andere Richtung gedreht. Damit ist es nun auch möglich, dass sich eine Figur im Prozess um 180 Grad dreht - und zwar mit einem einzigen Mausklick.

Mehrere Elemente gemeinsam verschieben

Eine Gruppe von Elementen gemeinsam an einen neuen Platz schieben können - das geht jetzt! Und zwar so: Einfach die STRG-Taste (auf Apple-Geräten die control-Taste) gedrückt halten und die gewünschten Figuren nacheinander anklicken und bei weiterhin gedrückter Taste (gemeinsam) verschieben. Probier es doch einfach mal aus!

Helferlein in den Figurenfarben

Wie gewünscht gibt es die Helferlein jetzt ebenfalls in allen Figurenfarben (außer Gold/Silber). Damit findet sich jetzt zu jeder Figur nicht nur eine passende Fläche sondern auch die passenden Helferlein.

Startblickrichtungen der Figuren wählbar

Speziell für die Aufsteller:innen unter euch haben wir nun auch endlich die Möglichkeit geschaffen, die Figuren wieder mit Blickrichtung zur Brettmitte zu erzeugen. Einfach den entsprechenden Schalter im Prozessreiter des Coachmenüs umlegen - und los geht's!

Brettlinien in eigenem Coachmenü-Reiter

Die Brettlinien sind in ein eigenes Menü gewandert, so dass alles schön übersichtlich bleibt und Platz für neue Funktionen im Prozess-Reiter geschaffen wurde.

Bretter standardmäßig auf 'Freigegeben' gesetzt

Eine weitere Optimierung der Abläufe, die wir umgesetzt haben: Wenn du jetzt ein neues Brett erstellst, so musst du es nicht erst noch auf 'Freigegeben' umschalten. Solange niemand den Brettlink und das Passwort hat, kann ja sowieso niemand auf das Brett zugreifen. Also: Ein Schritt weniger an den bei der Arbeit mit Klient:innen zu denken ist.

Vorschaubilder werden beim Teilen mitübertragen

Ab sofort übernimmt der Coach das Ein- und Ausblenden von Namensschildern. Eine Sache weniger, um die sich Klient:in kümmern muss.

'Geheimfunktion' für beliebige Hintergrundfarben

Wir haben lange überlegt, welche Hintergrundfarben wir euch bei ausgeblendetem Raum anbieten sollen. Nun haben wir die Lösung gefunden: Wähl doch einfach selbst, was für dich stimmig ist! Dazu einfach die zuerst gewählte Farbe im Auswahlfeld anklichen - und die gewünschte Farbe wählen.

Kleinere optische Optimierungen

Die Menüs wurden alle etwas übersichtlicher und klarer gestaltet. Rundungen sind nun noch etwas runder und kleinere Darstellungsfehler wurden durch optimierte Darstellungsabläufe korrigiert. Durch die vielen Helferlein-Farben ist die Trennwand jetzt VOR den Würfeln im Menü, damit sie nicht so lange gesucht werden muss. Und auch sonst haben wir einfach alles korrigiert, was für uns nicht oder nicht mehr stimmig war.

2024 bringt gleich zu Beginn wieder viele Verbesserungen und neue Funktionen

Neues Dashboard-Design

Das Look & Feel der Coach-Oberfläche, des Dashboards wurde nicht nur farblich angepasst. Nach kurzer Eingewöhnungszeit wirst du uns sicher Recht geben - es ist jetzt alles viel übersichtlicher und logischer angeordnet. Alle Buttons sind sowohl mit eindeutigen Icons als auch mit Text beschriftet, so dass es kein langes Raten mehr gibt, was denn nun jeder Button bewirkt.

Noch eine kleine Verbesserung: Links oben in deinem Dashboard wird dir nun, neben "Meine Bretter" die Anzahl der in deinem Dashboard gespeicherten Bretter angezeigt.

Brett-Vorschaubilder im Dashboard

Du bekommst nun schon im Dashboard ein Vorschaubild angezeigt, wenn du einen Screenshot vom Brett machst. Es wird immer der zuletzt gemachte Screenshot für die Vorschau verwendet. So findest du noch schneller die gewünschte Sitzung oder Vorlage!

ACHTUNG! Das Vorschaubild wird erst aktualisiert, wenn du in deinem Dashboard den Browser aktualisierst. Solch ein "reload" wird bei den meisten Browsern mit "F5" oder "Strg+R" erzeugt.

Namensabfrage beim Erstellen von Elementen

Da wir die Benennung von Elementen für sehr wesentlich halten, haben wir den Prozess der Figurenerstellung etwas verändert. Nach Auswahl eines Elementes wird nun automatisch nach der Bezeichnung gefragt. Soll ein Element keinen Namen bekommen, so kann die Eingabe einfach mit der Enter-Taste oder Klick auf den Button 'Weiter' übersprungen werden. Probier es doch mal aus!

Und wenn dir dieser neue Prozess so gar nicht zusagt, dann kannst du die Einstellung natürlich über das Coachmenü wieder ausschalten, dann funktioniert der Ablauf wie bisher gewohnt. Bitte gibt der neuen Variante eine Chance, auch wenn sie am Anfang ungewohnt ist - und lass uns wissen, was du davon hältst!

Neuerungen bei den Flächengrößen

Flächen werden immer mehr zu einem zentralen Punkt in der Arbeit mit dem online-Systembrett. Grund genug für uns, den Flächen unsere volle Aufmerksamkeit zu widmen!

  • Ab sofort stehen für alle Flächen noch mehr Größen zur Verfügung - so wird die Gestaltung noch flexibler und einfacher. Statt nur 9 kannst du nun zwischen 21 Flächengrößen für jeden Bedarf wählen.
  • Außerdem haben wir die maximale Größe der Flächen erheblich erweitert. Jetzt gibt es Flächen, die sind so groß wie das gesamte Brett.
  • Wir haben auch die Flächengrößen zwischen den einzelnen Größen und den unterschiedlichen Flächenarten synchronisiert.

Dreiecke als Flächen

Lange gewünscht, jetzt sind sie endlich da: Auch gleichseitige Dreiecke sind nun als Flächen verfügbar.

Redesign Flächenauswahl

Damit alles schön übersichtlich bleibt, sind die Flächen von den Helferlein in ein eigenes Menü gewandert. Und selbstverständlich kannst du jetzt auch Flächen und/oder Helferlein über das Coachmenü - genauso wie Sonderfiguren - getrennt ein- oder ausschalten. Damit bietest du deinen Klient:innen immer genau das an, was der Prozess gerade benötigt.

Mehr Farben für Helferlein

À propos Helferlein: Diese gibt es jetzt in NOCH mehr Farben, damit auch hier noch mehr Auswahl besteht und immer ein passendes Objekt gewählt werden kann.

Farbanzeige in der Vorschau verbessert

Auch bei der Farbvorschau haben wir die Auswahlmenüs jetzt optimiert, so dass die Farbe in der Vorschau jetzt genau der tatsächlichen Farbe am Brett entspricht. Durch unterschiedliche Beleuchtung am Brett wird allerdings immer eine kleine Abweichung möglich sein.

Ring besser anwählbar

Auch die Ringe haben wir verbessert. So können diese jetzt noch leichter angewählt und präzise platziert werden.

Oktahedron - jetzt mit Ausrichtung und Innensicht

Das Oktahedron war ja schon immer etwas ganz Besonderes. Um es nun noch vielseitiger einsetzbar zu machen, hat es auf Wunsch jetzt auch eine Ausrichtung und somit auch eine Innensicht. Um den schönen Effekt dieser Figur nicht zu stören, wird die Ausrichtung nur durch eine feine schwarze Linie markiert - die dennoch deutlich sichtbar ist, auch aus der Helikopterperspektive.

ALLE Figuren sperrbar

Gerade bei komplexen Vorlagen und aufwändigen Szenarien wurden in der Vergangenheit immer wieder versehentlich Figuren verschoben. Dem kannst du jetzt Abhilfe schaffen! Nicht nur die Flächen, sondern auch alle Figuren und Helferlein sind nun durch den Coach sperrbar und natürlich auch jederzeit wieder entsperrbar. Alle gesperrten Figuren, Flächen und Helferlein bleiben auf Wunsch beim Löschen des Brettes erhalten. Damit kann diese Funktion auch in der Prozessgestaltung wunderbar genutzt werden. Und damit du gleich auf einen Blick siehst, ob das ausgewählte Element gesperrt ist oder nicht, ist beim Rechtsklick auf das Element der Menüpunkt 'Entsperren' jetzt schwarz hinterlegt. Wir versuchen eben an alles zu denken!

Übersichtlicheres Coachmenü

Auch das Coachmenü wurde überarbeitet, so dass du dich auch mit noch mehr Funktionen leicht zurechtfindest. Alles ist jetzt etwas schlanker und übersichtlicher. Wir hoffen, es gefällt dir!

Anzahl der Brettlinien erhöht

Nachdem die Brettvorlagen immer vielfältiger werden, haben wir uns entschlossen, die Anzahl der möglichen Kreise, Quadrate und Brettlinien horizontal und vertikal zu erhöhen. Nun solltest du auch bei der Darstellung einer komplexen Matrix ausreichende Reserven haben.

Raum-Mobiliar ausblendbar

Noch eine neue Funktion, auf die viele schon lange gewartet haben: Ab sofort kannst du nicht nur den gesamten 3D-Raum ein- und ausschalten, du kannst diesen auch nach Belieben mit oder ohne Mobiliar verwenden. So lenkt auch im 3D-Raum nichts mehr vom Brett ab - und das Gefühl sich in einem Praxisraum zu befinden bleibt. Ebenso bleiben die im Coaching oft wertvollen Elemente wie das Fenster oder die Tür.

Alle neuen Funktionen und ihre Einsatzmöglichkeiten werden wir dir nach und nach auch in unserem Newsletter vorstellen. Falls du ihn also noch nicht abonniert hast - ist jetzt ein wirklich guter Zeitpunkt!

Und wieder zwei neue Funktionen für alle unsere Kunden:

Verbesserte Namensanzeige

Der Name der aktuell angewählten Figur ist nun jederzeit mittig am unteren Bildschirmrand gut lesbar angezeigt. Es ist damit noch einfacher, den Überblick zu behalten - auch bei ausgeschalteten Namensschildern und in der Innensicht.

Versenden von Sitzungen

Wir haben dem online-Systembrett eine geniale neue Funktion verpasst.

Nun ist es möglich, Sitzungen von einem Account in einen anderen zu kopieren! Voraussetzung dafür ist, dass sowohl "SenderIn" wie auch "EmpfängerIn" ein online-Systembrett Konto haben. Die Anwendungsmöglichkeiten sind riesig! Hier nur ein paar kleine Beispiele:

  • Coach A entwickelt eine supertolle Vorlage für ein spezifisches Caoching und schickt seiner Kollegin Coach B diese Vorlage für ihr nächstes Coaching
  • Seminarleiterin C bereitet ihr nächstes Coaching- oder Supervisionsseminar vor. Sie erstellt archetypische Konstellationen und sendet sie an alle Seminarteilnehmerinnen
  • Coach D holt sich Rat und Supervision bei einer Kollegin. Dazu schickt er nicht nur Screenshots sondern auch das Originalbrett der Sitzung mit der Klientin an die Kollegin damit sie sich selbst ein noch viel besseres Bild machen kann
  • In einem Unternehmen, das Coaching anbietet wird ein Klient von Coach E zu Coach F "übergeben" weil Coach F sich mit der Grundmaterie besser auskennt. Dazu überträgt Coach E die Sitzungen an Coach F, damit er mit dem Klienten ohne Unterbrechung weitermachen kann

Wie gesagt - nur ein paar Anwendungsmöglichkeiten der neuen Funktion

Genial, oder?

Und wieder gibt es einige Anpassungen und Optimierungen! Hier die Highlights:

  •  Flächen können jetzt gesperrt werden – dazu einfach die entsprechende Option im Action Menü (rechte Maustaste auf Figur) wählen, um zu sperren oder entsperren. So kann man sie nicht mehr unabsichtlich verschieben und sie bleiben auf Wunsch beim Leeren des Brettes erhalten. Besonders hilfreich, wenn man das Brett mit Hilfe der Flächen in unterschiedliche Bereiche unterteilen möchte – und sich dafür eine Vorlage schafft.
  • Bewegen in der Innensicht ist durch den Coach schaltbar. Da manche Klienten mit dieser Funktionalität überfordert sind, haben wir sie jetzt ebenfalls schaltbar gemacht. Drehen und Umsehen mit der linken bzw. rechten Maustaste ist auch bei ausgeschalteter Funktion weiter verfügbar. Ein weiterer Vorteil: Die Schaltflächen in der Innensicht werden ausgeblendet und der Blick ist nun noch besser.
  •  Durch den Coach deaktivierte Figurenarten (Sonderfiguren, Helferlein) werden ausgeblendet. So können diese weiterhin an passender Stelle im Prozess eingeführt und genutzt werden – lösen beim Klienten jedoch keine Irritation zu Beginn aus, wenn angezeigte Optionen nicht gewählt werden können.

Damit ist die Arbeit mit den online-Systembrett wieder ein bisschen einfacher und intuitiver geworden…. Wir freuen uns über Feedback von euch!

Das Jahr 2022 bringt die weitreichendsten Verbesserungen seit der ersten Release des online-Systembretts!

Allgemeine Neuigkeiten

Wir beginnen eine grundsätzliche Neuausrichtung und statten dafür Coach mit wesentlich mehr Gestaltungsmöglichkeiten aus. Künftig ist er/sie in der Lage den Beratungsprozess noch präziser zu formen und die Atmosphäre, das Brett und das Angebot an Figuren und Elementen genau im richtigen Moment auf die richtige Weise anzubieten. Damit das Setting in der Arbeit mit Familien, Gruppen und Teams für alle Teilnehmenden gleich ist, kann Coach einige grundlegende Umgebungsvariablen für alle festlegen, die er/sie allerdings JEDERZEIT – also auch während der gemeinsamen Arbeit auf dem Brett – ändern kann.

Bretteinstellungen, die Coach jetzt für alle im Raum festlegen kann:

  • Wahl des Hintergrundes (3D oder einfärbig)
  • wenn Hintergrund einfärbig: Farbe des Hintergrundes
  • Verfügbarkeit von Sonderfiguren
  • Verfügbarkeit der erweiterten Toolbox (Helferlein)
  • Linien auf dem Brett
  • Textur des Brettes
  • Helikopter Ansicht für alle fixieren (arbeiten im 2D Modus)

ACHTUNG! Der Button „Hintergrund An/aus“ wurde sowohl bei Coach als auch bei Coachee aus dem Hauptbild entfernt. Coachee hat nicht mehr die Möglichkeit, den Hintergrund individuell ein- und auszublenden. Dies wird nun von Coach – gern auch in Abstimmung mit allen am Brett Anwesenden – zentral gesteuert und festgelegt. Diese Kontrollen liegen nun im Coachmenü, im Tab „Bretteinstellungen“, der über den Button rechts unten im Hauptfenster geöffnet werden kann.

Obwohl der neue 3D Raum dem Trend der Zeit mehr als gerecht wird, sind wir nach wie vor der Ansicht, dass die maximale Kraft des online-Systembretts in der Reduktion auf das Wesentliche, der Arbeit mit Essenzen, liegt. Deshalb haben wir die Auswahl an möglichen Hintergrundfarben stark erweitert.

Neuigkeiten auf dem Brett

  • Erstellen von Figuren an beliebiger Stelle auf dem Brett
    So geht’s: Mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle am Brett klicken und im Kontextmenü die gewünschte Figur wählen
  • Das neue Helferlein Menü: Eine ganze Schatzkiste mit neuen Figuren und Hilfsmitteln
    So geht’s: Im Hauptfenster links auf den Button „Helferlein“ klicken und Kategorie bzw. Element auswählen 

    • Glasmugelsteine
    • Wandelemente
    • Ringe
  • Beschriftbare Flächen in verschiedenen Größen und Farben (im Menü „Helferlein“)
  • Ob die Helferlein und/oder die Sonderfiguren angeboten werden oder nicht, kann im Coach-Menü individuell festgelegt werden
    So geht’s: Im Hauptfenster rechts unten auf den Button „Coachmenü“ klicken. Dann oben rechts auf den Button „Prozess steuern“ klicken. Schiebeschalter bei „Helferlein“ oder „Sonderfiguren“ auf rot oder grün setzen.
  • Neue Sonderfigur „Oktahedron“ in gold und silber
  • „Standardfiguren“ jetzt in Gold und Silber
    • Kegel in gold und silber
    • Walzen in gold und silber
    • Quader in gold und silber
  • Von den Sonderfiguren können jetzt auch mehr als nur ein Stück erstellt werden
  • Der Wichtel ist jetzt größenverstellbar
  • Einfaches Duplizieren von Figuren über Kontextmenü
    So geht’s: Mit der rechten Maustaste auf eine Figur klicken und im Kontextmenü „Figur kopieren“ auswählen
  • Verbesserte Metaposition
    (Nun wird das Namensschild einer Figur ausgeblendet, während man sich in deren Metaposition befindet)
  • Noch mehr Figurenfarben zur Auswahl (türkis, lila)

Erweiterte Funktionen im Coachmenü:

  • Viele verschiedene Linien auf dem Brett möglich (Kreise, Quadrate, Diagonale, Normale)
    So gehts: Im Hauptfenster rechts unten auf den Button „Coachmenü“ klicken. Dann oben rechts auf den Button „Prozess steuern“ klicken. Gewünschte Linienart/form mit dem Schiebeschalter (rot-grün) einschalten und mit dem Schieberegler auf dem Brett anordnen
  • Sonderfiguren und Helferlein sind getrennt schaltbar
    So geht’s: Im Hauptfenster rechts unten auf den Button „Coachmenü“ klicken. Dann oben rechts auf den Button „Prozess steuern“ klicken. Schiebeschalter bei „Helferlein“ oder „Sonderfiguren“ auf rot oder grün setzen.
  • Neuer 3D Raum und Hintergrundfarbe bei ausgeschaltetem 3D-Raum jetzt wählbar
    So geht’s: Im Hauptfenster rechts unten auf den Button „Coachmenü“ klicken. Dann oben rechts auf den Button „Bretteinstellungen “ klicken. Wenn der Schiebeschalter bei „Hintergrund“ auf rot gesetzt ist und somit der einfärbige Hintergrund angezeigt wird, die Farbe des Hintergrundes durch Klick auf das entsprechende Farbfeld wählen.
PASSEND DAZU: Das neue Tagesseminar auf der online-Systembrett Akademie: Der Expert Day – alle Infos aus erster Hand.
DAMIT DU NIE WIEDER WAS VERPASST: Hole dir unseren Newsletter und du bist immer top aktuell informiert, denn manche Informationen bekommen unsere Newsletter-Abonennt_innen schon um Einiges früher als alle anderen…

… und wieder haben wir einige kleine Verbesserungen durchgeführt!

  • Sonderfiguren sind nun durch Coach schaltbar
  • Das online-Systembrett ist nun auf Tablets voll lauffähig
  • Wir haben die Größen der Würfel angepasst
  • Die Schrift der Namenschilder ist noch besser geworden

... und wieder haben wir einige Anregungen unserer Kunden umgesetzt:

  • Neue Sonderfiguren (Würfel)  nun verfügbar
  • Brett nun auch auf Spanisch verfügbar
  • Schau Mal-Funktion auch in der Innensicht verfügbar
  • Hintergrund und Namensschilder auch in der Innensicht ein-/ausschaltbar
  • Die letzten Einstellungen werden für den Coach je Brett automatisch gespeichert
  • Screenshot nun noch einfacher erstellen – Drücken Sie einfach die Taste S
  • Möglichkeit, Bretter im Dashboard zu kopieren – damit können sowohl Vorlagen erstellt, als auch Zwischenstände jederzeit gesichert werden!

!!! Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden!!!

!!! Alle Veranstaltungen und Seminare finden Sie unter www.tickettailor.com/events/onlinesystembrett !!!

Die neue Release ist da: Das sind die Neuigkeiten im Juli!

Und wieder haben wir uns einige Neuerungen für Sie einfallen lassen! Hier eine erste kurze Übersicht:

  • Verbesserte Suche im Dashboard
  • Unterteilung des Coachmenüs in Teilnehmer-, Prozess- und Brettsteuerung mit
    neuen Funktionen für den Coach:
    ⮚Helikoptersicht vom Coach für alle fixierbar
    ⮚Brettlinie schaltbar
    ⮚Brett komplett abräumen
    ⮚Zwei verschiedene Brett Texturen wählbar
  • Neue Figur Wichtel (freies Element) nun verfügbar
  • Zusätzliche Standard Ansicht: Metaposition im Kontextmenü
  • Figurendepot nochmals optimiert in Vorbereitung auf weitere Figuren und Farben
  • Anzeige der (ausgeblendeten) Namensschilder mit Rechtsklick
  • Ein- und Auszoomen in der Innensicht möglich
  • Screenshots abspeichern mit einem Klick

Neuigkeiten ab Mai: Wir haben Ihnen gut zugehört!

Die neueste Version des online-Systembretts bringt eine Vielzahl von Neuerungen in allen Bereichen der Benutzererfahrung. Einige davon sind bahnbrechende Veränderungen. Wir haben sie besonders hervorgehoben.

Wenn Sie Fragen und/oder Anregungen haben, sind wir – wie immer – sehr gern für Sie da.
Mail an support@online-systembrett.com genügt, und schon sind wir zur Stelle!

Erweiterte Funktionen im Coachmenü:

  • „Coachfenster“ und „Klientenfenster“ = Unterschiedliche Ansichten für Coaches und KlientInnen.
  • Im Coachfenster: explizites Coachmenü zur Prozess- und Brettsteuerung für Coaches
  • „Exit“ Button zum Verlassen der Sitzung
  • Mehrzeilige Namensschilder ermöglicht
  • Ständige Anzeige aller in Raum Anwesenden
  • Größenveränderungen und Standardansichten wurden animiert
  • Sprechende Bilder als Icons
  • Neues, optimiertes Oberflächendesign
  • Neuer, noch viel generischer Coachingraum
  • Stabilität, Ladegeschwindigkeit und Browserverträglichkeit stark verbessert

Erweiterte Funktionen im Coachmenü:

  • Gesichter auf Figuren schaltbar (Figuren ohne Gesichter haben keine Innensicht)
  • Figur direkt änderbar
    – Form
    – Farbe
    – Gesicht an/aus
  • Neun statt fünf Figurengrößen wählbar
  • Neues Figurendepot mit mehrstufiger Auswahl – in Vorbereitung auf weitere Figuren und Farben
  • Blickwinkelanzeiger bei jeder Figur
  • Redesign von Textur und Aussehen von Brett und Figuren
  • Ein- und Auszoomen des Brettes verfeinert
  • Multi-User-Modus: Figuren bewegen sich kontinuierlich und in Echtzeit bei allen Anwesenden

Erweiterte Funktionen im Coachmenü:

  • Innensicht: getrennte Funktionen für
    – nur umsehen
    – sich selbst drehen
    – ! in der Figur auf dem Brett bewegen !
  • „Schau mal“ Funktion kann abgelehnt werden
  • Kontextmenü bei jeder Figur:
    – Figur umbenennen
    – Innensicht
    – Figur ändern
    – Figur verabschieden
  • Neue Standardansicht „Helikopter“ führt das Brett in den Zenit
  • Neue Coachfunktion: alle oder einzelne Anwesende in Beobachtungsmodus versetzen
  • Figuren können direkt am Blickwinkelanzeiger gedreht werden
Logo online-Systembrett

Du hast weitere Fragen zum online-Systembrett?

Bitte lass' uns wissen, wenn du etwas in den Anleitungen vermisst, oder wir dich sonst irgendwie bei der Arbeit mit deinem online-Systembrett unterstützen können. Wir freuen uns jetzt schon auf deine Nachricht und beobachten gewissenhaft den Posteingang von support@online-systembrett.com

Preise und Buchungsoptionen für das online-Systembrett

Flexibel und genau für DICH passend: Ob unverbindliches Testen, Nutzung bei Bedarf oder regelmäßige Nutzung - dein online-Systembrett heißt dich herzlich willkommen!

Premium Stundenweise

8 € / Stunde

  • 3 Stunden für risikoloses Ausprobieren und einfachen Einstieg geschenkt
  • Stunden verfallen nicht
  • Zahlung nach verwendeter Zeit - minutengenau
  • Volle Kostenkontrolle
  • Nutzung im Eins-zu-Eins Setting

Premium Abonnement

1 € im ersten Monat 48 € / Monat

  • Nur 1 € im ersten Monat
  • Sitzungen zur Vor- und Nachbereitung zur Verfügung stellen
  • Unendliche Sitzungen für unglaubliche Erfolge
  • der risikolose Einstieg für den professionellen Beratungs-Einsatz
Premium

Premium Jahresabo

2 Monate geschenkt 480 € / Jahr

  • Spare 17 % durch Einmalzahlung
  • ... mit allen Premium Funktionen
  • ... unendliche Bretter ohne zeitliche Begrenzung
  • Regelmäßige Nutzung lohnt sich - nicht nur preislich!
Premium

Bei uns gibt es weder versteckte Kosten noch unseriöse Bindungsfristen. Alle unsere Abos sind jederzeit kündbar. Falls du lieber im Stundenmodell arbeitest: einmal gekaufte Stunden verfallen natürlich nicht. Für uns völlig selbstverständlich. Weil wir selbst vom online-Systembrett begeistert sind und auch dich begeistern wollen.

online systembrett akademie logo

Wir zeigen dir wie!

In der online-Systembrett Akademie

Lerne schnell, detailliert und praxisnah die Welt des online-Systembretts und alle seine Einsatzmöglichkeiten kennen. Unsere Vortragenden sind Experten auf ihrem Gebiet und verstehen es hervorragend, ihr Wissen zu vermitteln. Sie achten darauf, dass du dich ständig verbesserst! Denn...

...unser Ziel ist es, DICH erfolgreicher zu machen!

Wir haben hohe Qualitätsansprüche an Inhalte, Vortragende und Studierende. Um diese Qualität auch langfristig zu sichern, haben wir ein Zertifizierungsprogramm aufgesetzt: das online-Systembrett Professional Zertifikat. Vielleicht ein Ziel für dich?

 

Seminaraufbau Zertifikat (1)
Nach oben scrollen