Einfach. Online. Aufstellen. Systembrett.

Unterstützen Sie Ihre Klienten mit dem online-Systembrett zu jeder Zeit und von jedem Ort aus.
Und bieten Sie nebenbei jederzeit und überall einen schützenden und sicheren Raum.
Jetzt testen
Vorteile der Onlineberatung - online-Systembrett

Vorteile der Onlineberatung

Örtliche und zeitliche Unab­hängigkeit. Freiheit für Berater und Klienten. Lösungen wo und wann auch immer.

Von der Luxus-Möglichkeit zur zeitgemäßen Notwendigkeit.

Vorteile des online-Systembretts

Vorteile des online-Systembretts

Sichere und beschützende Räume und Strukturen in unsicheren und heraus­fordernden Zeiten.

Menschen verbinden – in einem Lösungsraum.

Georg Breiner mit dem Systembrett

Jahrelange Erfahrung

Der Mastermind hinter dem online-Systembrett: Georg Breiner. Systembrett-Experte, Bestseller-Autor, Aufsteller, Coach, Berater. Er entwickelt seit Jahren das Systembrett weiter – jetzt auch virtuell.

Ihr systemischer Ausgleich

Ob unverbindliches Kennenlernen, immer-wieder-mal-vorbei-schauen oder dauerhaft neue Praxisadresse:

Ihr online-Systembrett heißt Sie und Ihre Klienten herzlich willkommen!

Nütze die Gelegenheit! - Hol dir jetzt die Vollversion!
Im ersten Monat für nur EINEN EURO!

Noch unsicher?

Freemium Gratisversion

0 €

Keine Registrierung erforderlich

Lassen Sie sich vom online-Systembrett überzeugen und verzaubern.

von uns – für Sie
zum Nulltarif!

Jetzt testen

ACHTUNG! Eingeschränkte Testversion!
Die Sitzung kann nicht gespeichert werden!


Pay per use

Ihre Zeit -
Ihre Wahl

5 €/h
Unsere Zahlungsoptionen:  SEPA, Sofortüberweisung oder Kreditkarte

Vorerst müssen Sie gar nichts bezahlen, denn wir schenken Ihnen derzeit 3 Stunden online-Systembrett in der Vollversion für Ihren guten Start!

Kostenlos registrieren
Jetzt Registrieren!
3 Stunden gratis sichern


Ihre Premium Vollversion

Ihr Ticket zu monatlich unendlichen Sitzungen
Unsere Zahlungsoptionen:  SEPA, Sofortüberweisung oder Kreditkarte

Bei Jahreszahlung nur € 348,-/Jahr

Vorerst müssen Sie gar nichts bezahlen, denn wir schenken Ihnen derzeit 3 Stunden online-Systembrett in der Vollversion für Ihren guten Start!

Kostenlos registrieren
Jetzt Registrieren!
3 Stunden gratis sichern

Der Praxisraum ist virtuell – die Lösungen sind real!

Hier unsere detaillierte Funktionsliste

Das online-Systembrett ist bevorzugter Ausbildungs- und Kooperationspartner von:

Das online-Systembrett - grenzenlose Vorteile

Menschen verbinden. Lösungen schaffen.
Über alle Grenzen hinweg. Jetzt gleich. Ohne lästiges Reisen. Mit allen Vorteilen.
Mit Ihrem online-Systembrett.

Lösungen – Grenzenlos. Ergebnisse – Zeitlos. Systembrett – Grandios.

Von führenden Fachleuten: Berichte aus der Praxis

Klicken Sie hier um Expertenmeinungen zu lesen

Friedrich Asslaender

Dr. Friedrich Assländer

Infosyon Master Trainer und Autor

Reden ist Silber, Aufstellen ist Gold und das online-Systembrett ist die optimale Schmuckschatulle egal ob physisch oder jetzt auch virtuell.
Georg Breiner hat nun auch Online ein optimales Instrument geschaffen, das – ganz wichtig - leicht zu bedienen ist und dennoch eine räumliche Vorstellung ermöglicht, also die Vorteile von 2D und 3D vereint. Für mich ist, nach 30 Jahren Präsenzaufstellungen, das online-Systembrett für die Ausbildungen das ideale Tool für meine Übungsgruppen und zugleich die Möglichkeit, mal schnell z. B. auch beim Online-Coaching, etwas aufzustellen oder ein paar Stellvertreter einzuladen für ein Kundenthema.

Dr. Friedrich Assländer
Infosyon Master Trainer
Lehrtrainer Deutsche Gesellschaft für Systemaufstellungen
Autor mehrerer Bestseller

Katrina Barry

Katrina Barry

Gründerin, INFOSYON Vorsitzende

Dieses innovative Tool ist genau das, was wir Aufsteller jetzt brauchen und was uns in Zukunft bei der Aufstellungsarbeit sehr gut unterstützen wird. Es hat sehr viele Funktionen und ist dennoch intuitiv bedienbar. Man merkt, dass es aus der täglichen Praxis von Aufstellern für Aufsteller entstanden ist. Ich arbeite selbst sehr gerne und erfolgreich damit.

Katarina Barry
Gründerin von „kirchbaumer consulting“
Vorsitzende von INFOSYON (Internationales Forum für Systemaufstellungen in Organisationen)
zertifizierte Systemische Beraterin und Systemischer Coach (ICI &ECA)
Systemische Strukturaufstellerin (SySt-Institut)

Romy Gerhard

Romy Gerhard

Gründerin, Autorin, Constellation Expertin

"Ich war von Anfang an bei der Entwicklung des online-Systembretts eingebunden. Für mich ist es die Verbindung zwischen 2D und 3D Aufstellungen im virtuellen Raum. Es ist hervorragend umgesetzt, höchst funktionell und bis ins Ende durchdacht. Ich arbeite sehr oft und liebend gerne damit und erziele perfekte Ergebnisse."

Romy Gerhard
CEO von Radical Business Innovation AG, dem Schweizer Institut für Constellations im Business
Gründerin von WE DISCOVER PURPOSE, der Konferenz für Purpose Constellations
Expertin für Online Constellations
Qualitätsexpertin für professionelle Constellations
Autorin und Mitautorin mehrerer Bücher

Stepahnie Hartung

Stephanie Hartung

Hochschuldozentin für agile Organisationsentwicklung

Bei der Recherche zu meinem Buch „Online-Aufstellungen“ stieß ich auf das online-Systembrett von Georg Breiner. Mich beeindruckt die konsequente Umsetzung und die Perfektion, mit der ein hervorragendes Präsenz-Aufstellungstool für die virtuelle Welt neu erfunden wurde. Ich habe einiges verglichen. Dem online-Systembrett stelle ich Bestnoten aus. Ich kann das online-Systembrett uneingeschränkt empfehlen.

Stephanie Hartung
Leiterin des Feld Instituts in Köln
Hochschuldozentin für agile Organisationsentwicklung
Lehrtrainerin für System- und in Organisationsaufstellung
Vice Chair of ISCA (International Systemic Constellation Association)
Anerkannte Weiterbildnerin der Deutschen Gesellschaft für Systemaufstellungen
Autorin der Standardwerke „Online-Aufstellungen“, „Lehrbuch der Systemaufstellungen“, „Theorie und Praxis der Organisationsaufstellungen“, „Warum funktionieren Aufstellungen?“

Univ. Prof. Dr. Georg Müller-Christ

Universitätsprofessor, Vorstand von INFOSYON

Auch in der Forschung setze ich nun immer häufiger ein Systembrett ein. Interviews mit Experten und Expertinnen, die am Systembrett stattfinden, führen zu signifikant interessanten Ergebnissen, weil Erfahrungen weitergeben und Erfahrungen reflektieren gleichzeitig anhand des Systembildes stattfinden. Sehr hilfreich ist dabei eine so klare und ästhetische Variante, wie Georg Breiner sie entwickelt hat. Sie erzeugt gerade auch bei Menschen in der Wirtschaft eine echte Neugier.

Univ. Prof. Dr. Georg Müller-Christ
Professor für Betriebswirtschaftslehre, insb. Nachhaltiges Management an der Universität Bremen
Mitglied im Vorstand von INFOSYON (Internationales Forum für Systemaufstellungen in Organisationen)
International Vortragender zum Thema Organisationsaufstellungen
Autor von über 150 Artikeln, Bücher- u. Konferenzbeiträgen

Thorsten Visbal

Teamgestalter, Mediator und Geschäftsführer der Teamworks GTQ GmbH

Ich bin schwer begeistert über die Möglichkeiten: Bretttiefe, Innenansicht, Figurbewegung hinzu Blickkontakt, Verschmelzen... Grandios! Wieso bewerte ich die online-Variante mit 110% statt "nur" 100%? Weil ich die Nutzungsmöglichkeiten sogar größer erlebe als offline: Neben Mediation, kollegialer Fallberatung, Supervision und Teamentwicklung, nutze ich es auch gerne in (Strategie)Meetings. Das Feedback der TeamworksPLUS®-Ausbildungsgruppen ist jedesmal sehr, sehr positiv, wenn wir mit dem online-Systembrett arbeiten.

Thorsten Visbal
Coach und Moderator für Unternehmensentwicklung, Konfliktlösungen und Teamgestaltung
Wirtschaftsmediator und international zertifizierter Mediationssupervisor
Geschäftsführer der Teamworks GTQ GmbH

Mag. Dr. Manuela Mätzener

Gründerin und Eigentümerin von ifub

Das ÖfS hat das online-Systembrett von Georg Breiner vorgestellt. Im Anschluss bildeten sich Übungsgruppen unter KollegInnen, die wenig Erfahrungen mit online-Tools hatten. Selbst diese verwenden seither – nach nur wenigen Übungseinheiten – gerne das online-Systembrett. Das online-Systembrett ermöglicht durch seine Einfachheit in der Anwendung, dass der Inhalt und Kundenkontakt in den Vordergrund rückt – es braucht keine lange Einschulung für die Verwendung. Kunden und GastgeberInnen können sich einfach orientieren und finden sich am online-Systembrett schnell zurecht. Das erleichtert den Fokus auf die zentralen Aspekte der systemischen Arbeit. Damit zu arbeiten macht mir richtig Freude!

Mag. Dr. Manuela Mätzener
Gründerin und Geschäftsführende Gesellschafterin von ifub - Institut für Familien & Betriebe

Stefan Dörrer

Syst. Organisationsberater, Psychotherapeut, Gründer von Perspektiefe

Ich arbeite seit 1990 mit dem Systembrett und ich liebe nach wie vor die Präsenzaufstellungen. Aber für mich ist das online-Systembrett nicht nur eine Alternative zum realen Systembrett, sondern es bietet als hochwertiges 3D-Tool tatsächlich einiges an Mehrwert. Und bei all dem, was das online-systembrett kann, ist die Bedienung denkbar einfach. Besonders schätze ich die Innenansicht und das einfache Wechseln der Perspektiven. Großartig gemacht. Es bietet nicht nur tolle Möglichkeiten für die Einzelarbeit, sondern ist ein optimales Tool für meine Ausbildungsgruppen, für Online - Supervisionen und Peergroups.

Stefan Dörrer,
systemischer Organisationsberater und Psychotherapeut
Zertifizierter Weiterbildner für Systemaufstellungen (Österreichisches Forum für Systemaufstellungen, ÖfS)
Gründer von Perspektiefe

Michael Wingenfeld

Manager und Experte für Innovationsaufstellungen seit 1984

Ich durfte einen Blick auf die zukünftigen Funktionen des online Systembrett werfen und war sofort begeistert. Wir von aufStellen.onLine haben uns deshalb entschieden das neue online Systembrett in unserer DGfS-Akademie Fortbildung "Wirkungsvoller aufstellen und kommunizieren mit Medien" einzusetzen (http://medienkompetenz.aufstellen.online). Es wird eine Freude sein, den Teilnehmer*innen das virtuelle Aufstellen mit so einem hervorragenden Tool zu vermitteln. Wir freuen uns über die fruchtbare Zusammenarbeit mit Georg und seinem Team vom online Systembrett.

Michael Wingenfeld Dipl-Ing. M.O.R.
System-Aufsteller seit 1984 und Organisator des 1. Kongress System- und Organisations-Aufstellung 1994
Spezialist für Aufstellungen zu Kreativität & Innovationen, Business & Organisation, Gesellschaft & Bürgerbeteiligung

Sigrid Limberg-Strohmaier

Autorin, Zendo-Leiterin

Wir leben in einer aufregenden Zeit des Wandels. In unseren Ausbildungen der Inneren Form ermutigen wir Menschen auch methodisch Neuland zu betreten und mehrdimensionale Lösungsansätze zu erkunden. Hierbei unterstützt und inspiriert die Arbeit mit dem Online-Systembrett die kreativen Prozesse. Das Systembrett schafft Raum für die Verbildlichung von Zusammenhängen, unterstützt den Perspektivenwechsel und die visuelle Integration von scheinbaren Gegensätzen. Unsere Ausbildungsteilnehmer sowie unsere Kunden staunen und sind begeistert.

Sigrid Limberg-Strohmaier
Gründerin des Balance-Instituts Nürnberg
Vorstand der Integralen Lebensarchitekten
Entwicklerin und Lehrtrainerin „Integraler Systemic Coach – Innere Form“, „Wandel in Dir – Online-Ausbildung mit Archetypen und integral-systemischen Coachingformaten“
Mitautorin „Das Aufstellungsbuch“, „Integrale Aufstellungen und Modelle der Inneren Form“, …

Peter Klein

Integral Systemics

Im Lehrsystem Innere Form haben wir in Deutschland, Österreich und der Schweiz in Verbindung mit dem Integralen Coach über 500 Aufstellungsleiter ausgebildet. Spätestens seit dem Jahr 2020 sind Online-Aufstellungen ein unverzichtbarer Bestandteil der Aufstellungsarbeit geworden. Sowohl in Einzel-, Gruppenarbeit und der Ausbildung – ICH und WIR. Das Online-Systembrett ist dabei mit seinen visuellen Möglichkeiten führend in der Darstellung. Vor allem durch die Möglichkeit der Perspektivwechsel – Inne und Außen – So entspricht es der Komplexität eines Integralen Lehransatzes.

Peter Klein
Vorstand Integrale Lebensarchitekten
Vorstand infosyon – Development & PR
Ausbildungsleiter im Lehrsystem Innere Form – Integral Systemics, u.a. in Wien, Graz, Zürich, Nürnberg
Buchautor, u.a. Das Aufstellungsbuch, Integrale Aufstellungen, Die Leiden des Westens, Systemische Aufstellungen zu Corona, WSRM – Das Wiener Systemische Resilienz-Modell

Carmen Pipola-Steinger

Geschäftsführerin tom2 consult

Ich arbeite sehr gerne mit dem Systembrett - und auch gerne online.
Abgesehen davon, dass wir natürlich mit dem "Feld" arbeiten in systemischer Aufstellungsarbeit, geschieht auch etwas in der Arbeit mit dem Systembrett, was ich eine Externalisierung des Themas nenne. Das Thema wird über die Anordnung der Beteiligten auf dem Brett besprechbar und der Klient wird sehr oft handlungsfähig, da er nun aus der Beobachterrolle viel einfacher auf seine eigenen Themen schauen kann. Damit gehen wir automatisch auf die Metaposition und das Thema kann gut bearbeitet werden. Es bietet die Möglichkeit einer gemeinsamen Sprache und oft kommen dem Klienten bereits nur aus diesem Perspektivenwechsel Ideen wie er nun mit seinem Thema umgehen kann. Ich bin viel schneller bei der Ursache worum es in diesem System wirklich geht und somit finden sich relativ leicht neue Positionen und Lösungsansätze.
Daher kann ich das Systembrett von Georg nur empfehlen!

Carmen Pipola
Somatic-Experience Coach (Traumatherapie), Transformations-Coach
Mitbegründerin der Bewegung 008 - wir sind erwacht!
Geschäftsführerin tom2 consult

Eduard Ulreich

Sozialpädagoge, Gründer von „ZWEI SYSTEME-EINE WELT“

Danke, dass ich das online Systembrett in der Einzel-,
Paar-, Familien-, Team-, Organisationsberatung und in Ausbildungsgruppen sehr erfolgreich Erfolg einsetzen kann. Klienten und Kunden gelingt es schnell sich mit den dargestellten Personen und Ereignissen zu identifizieren. Sie schätzen Klarheit und Einfachheit des Brettes.. Als Coach liebe ich wie auch meine Kunden und Klienten die stabile und leichte Bedienung.
Das online -Systembrett macht die Suche nach Lösungen einfacher und fordert zum Experimentieren auf. Die vielfältigen Möglichkeiten der Darstellung unterstützen im Beratungsprozess hervorragend Sichtweisen aus verschiedenen Blickwinkeln zu finden.

Eduard Ulreich
Sozialpädagoge, Lebens- und Sozialberater, Erwachsenenbildner, ehemaliger Verantwortlicher für Bildung im Bildungszentrum der Landeskammer für Land- und Forstwirtschaft in der Steiermark.
Ehemaliges Vorstandsmitglied von „infosyon“ und Mitglied vom Österreichischen Forum für Systemaufsteller.

Svenja Hofert

Autorin und Ausbildungsleiterin

Georg ist Prosa – immer ein Gedicht auf den Lippen, das bewundere ich. Und Georg ist ein innovativer Nerd, der gestaltet und erschafft. Eine ungewöhnliche und einzigartige Mischung.

Mich beeindruckt wie wirkungsvoll die 3D-Aufstellungen sind. Mein absolutes Highlight ist der Online-Perspektivenwechsel und das Verschmelzen der Figuren – und wie man dadurch Neues entdecken kann.
Wir nutzen das Brett ab dem 2. Modul in unseren Ausbildungen. Die Teilnehmer*innen lernen darüber sehr schnell und sind begeistert, dass Aufstellungen nicht nur anders als in Präsenz ist, sondern in Teilen sogar besser.

Svenja Hofert
MSc. und M.A., Ausbildungsleitung TeamworksPLUS® sowie Agiler Coach und Organisationsgestalter*in

Carmen Diebolder

Gründerin, Autorin, Expertin

"Ich bin vom Online-Systembrett begeistert. Es ist für meine Kunden leicht und schnell anwendbar. Seminarinhalte und komplexe Situationen können visualisiert und erlebbar gemacht werden. Eine geniale Möglichkeit, um Teilnehmenden auch in Online-Veranstaltungen aktiv einzubinden, neue Lernerfahrungen zu ermöglichen und einen hohen Praxisbezug herzustellen."

Carmen Diebolder
Gründerin und Inhaberin von CADIS training & consulting
Expertin für prototypische Strukturaufstellungen in Trainings und Beratungen
Autorin und Mitautorin verschiedener Bücher

Dirk M. Schumacher

Coach, Trainer, Autor

"Vom Online-Systembrett war ich sofort begeistert. Georg und sein Team haben ein Tool entwickelt, dass wie gerufen scheint. Lange Zeit wurden Online-Aufstellungen sehr skeptisch beäugt und waren nahezu undenkbar. Die Erfahrungen mit meinen Klient*innen lassen mich immer wieder staunen, wie schnell und "tief" sie in ihre Themen einsteigen können. Online funktioniert!

Die einfache Bedienbarkeit ist dabei ein großes Plus. In Ausbildungen und Seminaren nutze ich das Online-Systembrett gerne zur Verbildlichung. Meine Highlights fürs Coaching: die Innenansicht (die ich als absoluten Mehrwert ansehe), gefolgt von der Helikopteransicht."

Dirk M. Schumacher
Systemischer Coach und Trainer
Autor
Regionalgruppenleiter, Deutscher Coaching Verband, Bayern & Baden-Württemberg
Redakteur und Sprecher, Bayerischer Rundfunk

Dr. Thomas Gehlert

Infosyon Master Trainer, Wirtschaftswissenschaftler

Die virtuelle Zeit hat auch bei Systemaufstellungen Einzug gehalten. Trotz dem Umstand, dass viele Aufstellerinnen und Aufsteller die Arbeit mit realen Personen im Raum bevorzugen, bietet die Online-Arbeit wunderbare neue Optionen. Für mich ist das Online-Systembrett, nach einem intensiven Such- und Testprozess, das Mittel der Wahl für Aufstellungen mit Organisationen geworden. Neben der räumlichen und damit externalisierten Vorstellung lassen sich auch intuitive und damit innere Zugänge zu komplexen Situationen wunderbar realisieren.
Ästhetisch sehr ansprechend, funktional einfach auch für Kund*innen und mit zahlreichen Optionen des Perspektivwechsels, ist es sehr schnell in jeder erdenklichen Beratungs- und Coachingsituation verfügbar und hilfreich.

Dr. Thomas Gehlert
Wirtschaftswissenschaftler und Dipl.-Ing.
Berater, Trainer und Coach mit Schwerpunkt auf Transformations-, Strategie- und Entscheidungsprozesse
infosyon Master Trainer
Dissertation zur System-Aufstellung und ihrer naturwissenschaftlichen Begründung

Karin Wellbrock

Führungs- und Team-Coach

"Lassen Sie uns den Kontext ansehen" ist normalerweise einer der ersten Sätze, wenn ich mit meinen Coaching-Kunden in Asien arbeite. Das Systembrett ist zu meinem bevorzugten Werkzeug für meine Kunden geworden, um ihr Unterbewusstsein sprechen zu lassen. Ganz gleich, in welcher Kultur ich arbeite, das Systembrett ist so intuitiv und kraftvoll, dass es in allen Kulturen funktioniert. In Kulturen mit hohem Kontext, wie z.B. in Japan, ist das Systembrett extrem effektiv, wenn es darum geht, die Komplexität von Beziehungen und Herausforderungen zu klären. Der Klient kann buchstäblich unwichtige Akteure beiseite schieben und sich darauf konzentrieren, wer oder was in diesem Moment wichtig ist. Das Online-Brett ist eine wunderbare Ergänzung für virtuelle Coachings und Teamsitzungen. Ich kann nicht mehr ohne!

Karin Wellbrock
Führungskraft und Teamcoach
Partnerin Kay Gruppe K.K.

Hier gratis FreiZeit sichern!
Wir schenken Ihnen derzeit 3 Stunden online-Systembrett für Ihre Registrierung!

Das online-Systembrett: Sehen Sie selbst!

Hier finden Sie hilfreiche technische Hinweise zur Arbeit mit dem online-Systembrett.  Das online-Systembrett wird aktuell *NICHT* für die Verwendung auf Smartphones entwickelt

Läuft auf folgenden Geräten:

online-Systembrett läuft auf Laptop      online-Systembrett läuft auf PC      online-Systembrett läuft auf Tablet

Läuft auf folgenden Betriebssystemen

  Windows  Apple
Android  IOS

Läuft in folgenden Browsern:

Chrome  FireFox  Edge
Safari Opera  Vivaldi

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden und erhalten Sie Informationen über technische Neuerungen, Seminare  und hilfreiche Tipps – mit unserem Newsletter!

Machen Sie es wie viele andere Berater und Coaches, Aufsteller und Trainer, Psychologen und Supervisoren: holen Sie sich den Schlüssel zu Ihrer virtuellen Praxis mit dem online-Systembrett jetzt!

Es ist nicht nur der Schlüssel zu Ihrer Praxis – es ist auch der Schlüssel zu einem vollkommen neuen Berater-Leben!

Ein kleiner Hinweis und eine Bitte in eigener Sache:

Wir stellen hier ein sehr hochwertiges Tool kostenlos zur Verfügung, damit Sie sich selbst und in Ruhe – ohne weitere Verpflichtungen – ein Bild davon machen können, ob das online-Systembrett Ihnen und Ihren Klienten dient.

Wir machen das gerne – von Herzen – und mit einem Lächeln.

Wenn Ihnen das online-Systembrett die Vorteile bringt, die Sie sich erwarten (und vielleicht sogar noch mehr), denken Sie bitte daran, auch etwas zur Kostendeckung beizutragen.

Fairplay is our game.

Online Beratung: So einfach geht's!

Aus der Sicht des Beraters:

  • Sie kommunizieren mit dem Tool Ihrer Wahl (ZOOM, Skype, …) mit Ihrem Klienten
  • Sie laden Ihren Klienten mit einem link in Ihre virtuelle Praxis zum online-Systembrett ein
  • Sie gewinnen Sicherheit, denn Sie können während der Sitzung ihren Computer zur Recherche verwenden (Tipps, Hinweise, Beispiele, Daten, Abläufe, Systemische Fragen, Inhalte aus dem Internet…)
  • Nehmen Sie Sitzungen auf, wenn ein Klient dies wünscht
  • Speichern Sie Sitzungen und setzen Sie diese wieder fort – egal auf welchem Endgerät
  • Die „Schau mal“ Funktion holt alle Anwesenden in eine bestimmte Brettsicht

Aus der Sicht Ihres Klienten:

  • Einfaches Zoomen, Bewegen und Drehen des Systembretts
  • Vielfältige Darstellungsvarianten von Stellvertretern (verschiedenfärbige Figuren und Objekte)
  • Die Größe der Repräsentanten jederzeit verändern
  • Es gibt Repräsentanten immer in ausreichender Anzahl
  • Einfaches Entnehmen der Repräsentanten aus dem Figuren-Pool
  • Einfaches Positionieren der Repräsentanten auf das Brett
  • Einfaches Drehen der Figuren auf dem Brett
  • Aus der Innensicht einer Figur ins System schauen: einfach per Doppelklick
  • Einfaches Benennen der Repräsentanten mittels Namensschildern
  • Blickrichtung eines Repräsentanten jederzeit erkennbar

Sie wollen loslegen? Wir bieten auch Systembrett Ausbildungen an!

Sie üben einen beratenden Beruf aus und möchten mehr über die bereichernde Methode der Lösungen mit dem Systembrett in Theorie und Praxis erfahren?

In unseren Online-Seminaren erhalten Sie Antworten auf Fragen, die Sie noch nicht hatten.

Warum Beraterinnen und Berater uns vertrauen

Wer steht hinter dem online-Systembrett ?

Wir arbeiten ständig an der Verbesserung des online-Systembretts, kontaktieren Sie uns direkt und teilen Sie uns Ihre Vorschläge mit!

Besuchen Sie uns auf